NET-TEC SEO

Die Vor- und Nachteile von Infografiken

Infografiken sind immer in der letzten Zeit immer häufiger zu sehen. Im Marketing von Printmedien und Online-Auftritten spielen sie eine wachsende Rolle und erleben einen regelrechten Boom. Denn mit Infografiken lassen sich auch komplexe Zusammenhänge anschaulich darstellen, zudem vermitteln sie den Eindruck von kompetenter Wissensvermittlung und gründlicher Recherche. Das ist auch nicht ganz falsch, denn anders als ein Text, der schnell bereitzustellen ist, erfordert das Anfertigen einer Infografik vielfältige Kompetenzen.

Gründliche Recherche eines aktuellen Themas, passgenaue Grafiken und eine Kommunikation „auf den Punkt“ sind nötig, damit eine Infografik Erfolg hat und sich viral verbreiten kann. Hieraus lassen sich auch schon die Vorteile von Infografiken ablesen.

Was macht eine gute Infografik aus? (Grafik: dashburst.com)

Die Vorteile von Infografiken

[themify_list icon=“fas fa-plus“ icon_color=“#14ba36″]

[/themify_list]

Damit man von den verschiedenen Vorteilen dieses Mediums profitieren kann, müssen jedoch bestimmte Anforderungen erfüllt werden. Denn nichts ist schlimmer als eine schlecht gemachte Infografik – sie zerstört Vertrauen und untergräbt die Glaubwürdigkeit.

Was macht eine gute Infografik aus?

[themify_list icon=“fas fa-check“ icon_color=“#000000″]

[/themify_list]

Die Nachteile von Infografiken

Natürlich haben Infografiken auch einige Nachteile.

[themify_list icon=“fas fa-minus“ icon_color=“#ff0000″]

[/themify_list]

Fazit: Infografik – top oder flop?

Ein „heißes“ Thema, Kenntnisse in Photoshop, ein gutes Tool oder ein fähiger Designer können eine Infografik zu einem viralen Erfolg machen. Klassische SEO-Optimierung ist mit ihnen nur eingeschränkt möglich, aber im Bereich des Content Marketing sind sie ungeschlagen. Allerdings ist die Verwendung von Infografiken – gerade bei kleinen SEO-Budgets – ein gewisses Risiko, denn es ist immer offen, welche Wirkung man mit dem Geld des Kunden erzielt. Dieses Risiko sollte man dem Kunden darlegen.

Exit mobile version